Im deutschen Interesse.

2023-01-25T15:03:40+01:00

In Kriegszeiten ist Naivität gepaart mit Unerfahrenheit nicht nur falsch und teuer, sondern gefährlich. Und in Kriegszeiten dient Geschwätzigkeit nur dem Gegner – und der heißt Putin. Dass der Bundeskanzler nicht jeden Tag oder gar stündlich Einblicke in sein strategisches Vorgehen gewährt, hat wohl mit der nicht ganz falschen Grundannahme zu tun, dass eine Strategie sich nur dann entfalten kann, wenn sie nicht öffentlich ist. Und auch nur dann aufgehen kann.

Im deutschen Interesse.2023-01-25T15:03:40+01:00

Es ist diese Zeit in der Kampagne.

2021-09-18T11:19:58+02:00

Die Union hat in ihrem erratischen Kampf gegen den drohenden Untergang ihr letztes Pulver verschossen. Aber selbst das Pulver war nass. Wir biegen ein in die letzte Runde des „Mega-Giga-Supersexy-Superwahljahres.“

Es ist diese Zeit in der Kampagne.2021-09-18T11:19:58+02:00

Auf den Kanzler kommt es an. Oder?

2021-08-13T08:56:57+02:00

Die fröhliche Achterbahnfahrt der Umfragewerte setzt sich auch noch fünf Wochen vor dem Wahltag munter fort, und es entspannt sich eine Debatte darüber, wie sehr denn Personen die Wahl beeinflussen oder aber am Ende doch die politische Grundüberzeugung den Ausschlag gibt. Nun, das ist eine sehr gute Frage, Euer Ehren …

Auf den Kanzler kommt es an. Oder?2021-08-13T08:56:57+02:00

Die Würfel fallen weiter.

2021-06-22T12:46:31+02:00

Mitte April – noch vor der Wahl in Sachsen-Anhalt sowie den Nominierungen von Frau Baerbock und Herrn Laschet – warfen wir unter dem Titel „Die Würfel fallen noch“ einen ersten Blick auf die Bundestagswahl 2021. Seither ist einiges geschehen. Und es wird noch einiges geschehen, bevor Ende September verunsicherte Parteien auf verunsicherte Wähler*innen treffen.

Die Würfel fallen weiter.2021-06-22T12:46:31+02:00

Die Würfel fallen noch.

2021-04-13T11:35:04+02:00

Das gab es noch nie. Eine Bundestagswahl, bei der die/der Amtsinhaber*in nicht mehr antritt, aber bis zur letzten Stunde noch regiert. Eine Union mit zwei Kanzlerkandidaten – einem offiziellen und einem inoffiziellen. Eine Bundestagswahl, bei der noch nicht von vorneherein feststeht, dass das Kanzleramt entweder an die CDU oder die SPD geht. Und noch eine Pandemie obendrauf. In jedem Fall beobachten wir Geschichtsschreibung live, bevor auch nur ein Mensch gewählt hat. Gut, dann sortieren wir das mal.

Die Würfel fallen noch.2021-04-13T11:35:04+02:00

Traut euch was, dann geht auch was!

2020-08-20T11:19:58+02:00

Für den STERN Nr. 34/2020 sprach ich mit Andreas Hoidn-Borchers und Axel Vornbäumen über die Merkel-Nachfolge. Zu diesem Interview erreichten mich zahlreiche Nachfragen, die ich hier gerne beantworten möchte (und damit vermutlich weitere Fragen produziere…)

Traut euch was, dann geht auch was!2020-08-20T11:19:58+02:00

Frank Stauss, Talking Points Phoenix-Runde 7.7.2020 „Macht Corona Kanzler“.

2020-07-07T20:32:40+02:00

Frank Stauss war am 7.7. in der PHOENIX Runde und da wir alles gut vorbereiten, hat er sich ein paar Notizen gemacht. Alles bringt man natürlich in so einem Format nicht unter, aber hier mal RICHEL/STAUSS EXCLUSIV seine Talking Points zum Thema „Macht Corona Kanzler?“ . Enjoy. Allgemein: 2021 wird spannend wie nie: Eine Reihe von Landtagswahlen ab März: BaWü, Rheinland- Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern. Und dann natürlich die Bundestagswahl im September. Zum ersten Mal seit 2005 die Union ohne Merkel, zum ersten Mal seit ewigen Zeiten eine Wahl ohne amtierenden Bundeskanzler. Kohl trat an, Schröder trat an, Merkel [...]

Frank Stauss, Talking Points Phoenix-Runde 7.7.2020 „Macht Corona Kanzler“.2020-07-07T20:32:40+02:00